Öffentl.-rechtl.-Propaganda: ZDF-Doku "Machtmensch Putin" - Kronzeuge bezahlt?

Es ist schon hart, was wir alles mit unseren Gebühren finanzieren.

Das ZDF brachte am 15. Dez. eine üble "Dokumentation" über Wladimir Putin, die ihre aggressive Stoßrichtung schon in der Ankündigung verrät (so spart sich analog zu "Milošević", "Gaddafi" schon die Höflichkeit, den Vornamen voranzustellen). http://www.zdf.de/zdfzeit/machtmensch-putin-41341490.html
es ist schon hart, was wir alles mit unseren Gebühren finanzieren.

Das ZDF brachte am 15. Dez. eine üble "Dokumentation" über Wladimir Putin, die ihre aggressive Stoßrichtung schon in der Ankündigung verrät (so spart sich analog zu "Milošević", "Gaddafi" schon die Höflichkeit, den Vornamen voranzustellen). http://www.zdf.de/zdfzeit/machtmensch-putin-41341490.html

Die Propagandaschau hat das Machwerk treffend gewürdigt: ZDF “Machtmensch Putin” – Ist das noch billige Propaganda oder schon subversive Satire?

Nun hat sich der Hauptzeuge für die Behauptung, reguläre russische Einheiten seien in großer Zahl in der Ostukraine aktiv, gemeldet und behauptet, er habe für 50.000 das vorgetragen, was ihm das Drehbuch vorgeschrieben hätte.
Zum Beweis legt er (angebliches) Rohmaterial vor, auf denen klar Regieanweisungen zu hören sind: https://deutsch.rt.com/inland/36077-kronzeuge-aus-machtmensch-putin-doku/ (mehr dazu Kronzeuge aus "Machtmensch Putin"-Doku: "Das ZDF hat mich bezahlt zu lügen", RT-Deutsch, 22.12.2015)

Ob das nun wahr ist lässt sich natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Doch so oder so zeigt sich wie wenig glaubwürdig solche Dokus sind, die sich auf ein paar Aussagen irgendwelcher Zeugen stützen. Der "Zeuge" hätte genauso gut auch ein ukrainischer rechter Russenhasser oder ein russischer Putin-Gegner gewesen sein können, der das gerne umsonst gemacht hätte.

Auch sonst sind die Quellen skandalös fragwürdig.
So wäre es naheliegender und seriöse gewesen, statt eine namentlich nicht genannten "Expertengruppe", die von 42.000 russischen Soldaten in der Ukraine faselt, wäre es die Beobachtermission der OSZE ( http://www.osce.org/ukraine-smm) zu befragen, die bisher nichts dergleichen registriert hat.
Eine absolute Zumutung ist der als "Putin-Biograph" bezeichnete Haupt-"Experte" Boris Reitschuster, der einst Moskau-Korrespondenten des "Focus" war, aber selbst von diesem schließlich als zu unseriös und parteiisch gefeuert worden.
Mehr dazu und anderen Fragwürdigkeiten des Propagandastreifens auf dem Blog: Spiegelkabinett, Die Psychotricks des ZDF im Film "Der Machtmensch Putin"

Eine zurückhaltendere Taktik fährt die FR, die unter dem Titel "Superstar Putin - der Überrusse" die Popularität des russischen Präsidenten durch eine Auflistung verschrobener, überzogener Äußerungen der Bewunderung und Verehrung , wie die Forderung nach "Heiligsprechung", als verrückt und irreal darstellt.

Trackback URL:
https://jghd.twoday.net/stories/oeffentl-rechtl-propaganda-zdf-doku-machtmensch-putin-kronzeuge-bezahl/modTrackback

Kontakt

jguilliard(a)yahoo.de
»» Neue Einträge per E-Mail abonnieren

Suche

 

Aktuell & Wichtig

»» Neue Blogadresse: Da Twoday angekündigt hatte, den Laden bis Ende Mai zu schliessen, habe ich den Blog umgezogen auf: https://jg-nachgetragen.blog/ Da die Plattform nun doch weiter betrieben wird, bleiben die Beiträge hier weiter zugänglich. Neue werden hier gespiegelt.

»» Bitte unterzeichnen:
- Kriegsvorbereitungen stoppen! Embargos beenden! Solidarität mit den Völkern Irans und Syriens!
- „Hände weg von Iran und Syrien

Aktuelle Beiträge

Syrien: „Stiller Tod durch Sanktionen“
Berichterstattung von UN-Sonderbeobachter Idriss Jazairy...
JGuilliard - 3. Jun, 01:15
Kriegsdrohungen und Wirtschaftskrieg ‒ die...
Heidelberg, 13.6.2019 (erscheint, leicht gekürzt in...
JGuilliard - 3. Jun, 01:10
„Stoppt die Kriege - Solidarität mit den...
"Syrien zwischen Kriegstrommeln und Wiederaufbau" Rede...
JGuilliard - 18. Mai, 21:26
Verständigung mit Russland, Rechenschaft...
Der u.a. von Attac Aschaffenburg-Miltenberg und den...
JGuilliard - 18. Mai, 21:24
Göttinger Friedenspreis ‒ Diffamierungsversuche...
Leserbrief zu "Weniger Unterstützer für Göttinger Friedenspreis",...
JGuilliard - 18. Mai, 21:17
"Humanitäre Hilfe für Venezuela" geschickt...
Auch in Deutschland organisiert die "Coalición Ayuda...
JGuilliard - 18. Mai, 21:17
Übrig bleiben Totenstädte ‒ Die verschleierte...
Erweiterte und aktualisierte Fassung des Beitrags "Vernichtungskriege...
JGuilliard - 18. Mai, 20:59
„Raus aus der Nato”
Joachim Guilliard, 30.9.2018 (ungekürzte und unredigierte...
JGuilliard - 18. Mai, 20:25

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 5540 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jun, 01:21

Credits


Afghanistan
Europa
Internationales
Irak
Iran
Lateinamerika
Militarisierung
Nahost
NATO
Nordafrika
Propaganda
Umwelt
USA
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren