USA

Dienstag, 6. Januar 2015

Stoppt die Folter, Rechenschaftspflicht ja - Straffreiheit nein!

initiiert von den beiden ehemaligen Beigeordneten UN-Generalsekretären und Koordinatoren für humanitäre Fragen der Vereinten Nationen für den Irak, Hans-Christof von Sponeck und Denis Halliday.

Quelle: BRussells Tribunal (hier gibt es die Petitionen in 12 weiteren Sprachen)



Diese Petition geht an: die US-Regierung - den Internationalen Strafgerichtshof - den Präsidenten der Uno-Generalversammlung - den Präsidenten des Menschenrechtsrats - den Europäischen Gerichtshof

Bitte unterschreiben Sie die Petition und verbreiten Sie sie in Ihrem Netzwerk.
 
weiter ...

Sonntag, 11. September 2011

Verbrechen verschleiert - Die Opfer der Terrorkriege nach „9/11“

Warum interessiert sich niemand dafür, wieviele Menschen in Afghanistan und im Irak sterben.
(erschien etwas gekürzt in junge Welt, 10.09.2011)

Am Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 wird zurecht der fast 3000 Menschen gedacht, die seinerzeit getötet wurden. Gedenkveranstaltungen für die ungleich höhere Zahl von Opfern der Kriege, die die USA und ihre Verbündeten im Anschluß führten, sucht man aber vergebens. Deren genaue Zahlen wollen westliche Regierungen und Medien auch nicht wissen. Im Gegenteil, sie sind ein Politikum und werden mit allen Mitteln verschleiert.
 
weiter ...

Mittwoch, 25. August 2010

Blicke auf Bagdad und Kabul, denke an Saigon

Artikel in: Hintergrund, Heft 1/2/2010

Ein Vergleich der Kriege in Afghanistan und Irak mit dem Vietnamkrieg.

Immer wieder werden diese aktuellen Kriege mit dem Krieg in Indochino vor 40-50 Jahren verglichen. Doch welche Parallelen gibt es tatsächlich?

Ein genauer Blick zeigt, dass trotz der beträchtlichen Unterschiede ein Vergleich sich dennoch lohnt und Hinweise über den Ausgang der aktuellen Kriege geben kann.
 
weiter ...

Samstag, 2. Mai 2009

100 Tage Obama

Die ersten 100 Tage der Präsidentschaft von Barack Obama brachten - zusammengefaßt - großartige Ankündigung ohne praktische Substanz sowie die angekündigte weitere Eskalation im Krieg in Afghanistan. (zum Irak siehe Obamas Besatzungsplan)

Eine sehr differenzierte Analyse schrieben George und Doris Pumphrey Barack Obama – Eine Hoffnung? Eine Chance? -- Eine Aufforderung!, NRhZ vom 29.04.2009

weiter ...

Kontakt

jguilliard(a)yahoo.de
»» Neue Einträge per E-Mail abonnieren

Suche

 

Aktuelle Beiträge

US-Angriff auf syrischen Luftwaffenstützpunkt...
In der Nacht zum Freitag den 7. April haben die USA...
JGuilliard - 9. Apr, 22:55
Giftgasangriff in Syrien: Erneut vorschnelle...
Am Morgen des 4. April erfolgte ein erneuter Anschlag...
JGuilliard - 9. Apr, 13:36
NATO-nah und parteiisch ‒ die andere...
Kritik an Amnesty International, wie mein Artikel...
JGuilliard - 3. Apr, 23:08
Mossul ‒ einer Millionenstadt droht...
erscheint leicht gekürzt in der vom Informationsprojekt...
JGuilliard - 29. Mrz, 23:32
Waffenexporte und Flüchtlinge
Das folgende ist die ungekürzte und mit Quellenangaben...
JGuilliard - 17. Mrz, 00:01
Syrien: Stimmungsmache vor Friedensverhandlungen...
Update: Der Beitrag erschien leicht überarbeitet...
JGuilliard - 25. Feb, 23:49
Continued Cover-up – Civilian Casualties...
The following is a rush translation of the article...
JGuilliard - 12. Feb, 21:49
Fortgesetzte Vertuschung – zivile Opfer...
Erschien leicht gekürzt in Ossietzky 25/2016 vom...
JGuilliard - 4. Feb, 13:22

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3069 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Apr, 15:00

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Afghanistan
Europa
Internationales
Irak
Iran
Lateinamerika
Militarisierung
Nahost
NATO
Nordafrika
Propaganda
Umwelt
USA
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren