Sonntag, 14. Oktober 2012

Einfach nur konsequent: Friedensnobelpreis an die EU

George Orwell charakterisierte in seinem berühmten Roman „1984“ die Propagandafloskeln autoritärer Regime: „Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke.“ Seit heute kann man ergänzen: „Und der Militärpakt EU ist eine Friedensmacht“. (Gerald Oberansmayr, „Orwell`scher Friedensnobelpreis“, Solidar-Werkstatt Österreich, 12.10.2012)
Auch in europäischen Mainstream-Medien stößt die Verleihung des Friedensnobelpreises an die Europäische Union auf Unverständnis und Kritik. Dabei ist es einfach nur konsequent, nach Barack Obama den Preis auch einem europäischen Kriegsherren oder gleich der gesamten EU zu verleihen. Der US-Präsident hat unmittelbar nach der Preisverleihung den Krieg in Afghanistan durch Verdreifachung des Truppenkontingents intensiviert, in den folgenden Jahren den Drohnenkrieg im pakistanische Grenzgebiete eskaliert und im Verein mit Frankreich, Großbritannien und anderen Verbündeten Libyen angegriffen. Und stets war der neue Friedensnobelpreisträger direkt oder indirekt durch Mitgliedsstaaten beteiligt.

In drei, vier Jahren könnten die Vereinigten Staaten von Amerika als Ganzes folgen. Das wäre nur fair. Schließlich haben die 50 US-Staaten auch seit 1865 keinen Krieg mehr gegeneinander geführt und letztlich kopieren die tonangebenden europäischen Mächte nur das Erfolgsrezept, das den Nordamerikaner den Weg zur weltweiten Vormachtstellung ebnete: Kriege nur noch auswärts zu führen und das eigene Territorium vor Hungerleidern und sonstigen unliebsamen Störenfrieden rigoros abzuriegeln. Über den Militärpakt NATO eng verwoben, marschieren EU und USA dabei meist im Gleichschritt.
 
weiter ...

Kontakt

jguilliard(a)yahoo.de
»» Neue Einträge per E-Mail abonnieren

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Umzug des Blogs auf "jg-nachgetragen.blog"
Da Twoday den Laden Ende des Monats schließt,...
JGuilliard - 22. Mai, 23:09
The war and the media — Double standards...
published on Workers World, 10.2.2018 The Pentagon...
JGuilliard - 19. Feb, 19:57
Syrien: Weitere Eskalation durch Angriffe...
Die Hinweise darauf, welch großes Eskalationspotential...
JGuilliard - 19. Feb, 18:48
Real War and Fake News: Die Kämpfe um...
(aktualisierte und erweiterte Fassung meiner gleichnamigen...
JGuilliard - 2. Feb, 11:27
Kurden im Zwielicht: Die türkische Aggression...
  (Der Beitrag erschien, etwas aktualisiert und...
JGuilliard - 31. Jan, 23:31
Doppelmoral und Propaganda - Der Krieg und...
Der Krieg und die Medien – die unterschiedliche...
JGuilliard - 22. Jan, 20:57
Fake News in Propagandaschlacht um Ost-Aleppo...
Ein Vergleich der Berichterstattung über die Kämpfe...
JGuilliard - 22. Jan, 20:47
"Krieg gegen den Terror" – eine Bilanz...
auf antikriegTV am 03.12.2016 veröffentlichtes...
JGuilliard - 9. Jan, 22:14

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3465 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Mai, 23:09

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Afghanistan
Europa
Internationales
Irak
Iran
Lateinamerika
Militarisierung
Nahost
NATO
Nordafrika
Propaganda
Umwelt
USA
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren